Bilder von Bob Langrish

v-LN: 8395496 | v-ID: 64053


Ginellis Fearghas
" F E R R Y "

Tinker °° Wallach °° 1,54m
Braunschecke (E~T/E~T A/a)
*2017


Sieger
Fohlenschau; Kat. Andere Rassen
IV. Championstage 2017 auf Ribaneiro
Silberprämie
Zuchtwertschätzung Tinkerhengste
1. Hengsttage 2019 auf Ginelli


Grundwesen: Überdrüber: Kaum zu bremsen und immer 200%. Da wird eine Trabstange auch schon mal im Höhensprung überwunden oder die Pirouette im Turbodreh erledigt. Eigenheiten: Lässt sich gut auftrensen. Weitere Eigenheiten: Total unruhig am Anbinder. Größte Angst: Roller und Motorräder Herdenverhalten: Steht gerne etwas abseits für sich alleine. Händelbarkeit: Ist ziemlich kompliziert und es dauert einige Zeit bis man das Vertrauen hat.
Seitdem Fearghas im Jänner 2021 gelegt wurde, konnten wir schnell eine deutliche Veränderung in seinem Benehmen feststellen: er ist wesentlich ruhiger und konzentrierter.


Zucht

Züchter: Privatstall Ginelli
Vorbesitzer: °°
buybacks: none


Finley vom Heidsteinerschloss (Z: Team James) aus der Zucht der Familie James, befand sich der Hengst auch eine Zeit lang in unserem Besitz. Er ist ein unglaublich lieber Charakter und ein talentierter Allrounder.
Mutter ist unsere offenherzige und verschmuste Rentnerin Sheena PR (Z: Deckstation Paranoia). Ebenfalls mit der Staatsprämie ausgezeichnet und vorrangig vor dem Wagen vorgestellt worden, hat die Stute noch vier weitere Fohlen, die alle bei uns auf Ginelli zuhause sind.


Name YoB Geschlecht aus der Besitzer
Züchter





Ginellis Fearghas hat 0 Nachkommen, da er vor seiner Kastration im Jänner 2021 nicht im Deckeinsatz war, wird dies auch so bleiben



Sport

trainiert & vorgestellt von:
Kari Köhler
Dressur
E
A
Springen
E
A
Vielseitigkeit
Gel.pf.pr.
E
Fahren
E
A-M



Auszeichnungen, Urkunden & Co


IV. Championatstage 2017
Im Dezember holte der (damals noch) Hengst den Sieg sowie eine Silberprämie (WN: 8,0) bei den Fohlen in der Kategorie Andere Rassen.
1. Hengsttage 2019
Hier auf Ginelli konnte der (damals noch) Tinkerhengst in der Zuchtwertschätzung 31 Punkte und somit eine Silberprämie sowie den 2. Reservesieg in der Gesamtwertung holen. Ebenso den 2. Reservesieg in der Youngsterwertung der Tinker.





Lebenslauf

11. April 2017
Fearghas kommt gesund und munter zur Welt.

10. Dezember 2017
Ferry wird Siegerfohlen in der Kat. Andere Rassen bei den IV. Championstagen auf Ribaneiro.

13. März 2019
Bei den 1. Hengsttagen bei uns auf Ginelli konnte Ferry eine Silberprämie für sich beanspruchen, sowie den Reservesieg in der Youngsterwetung & Overall-Wertung der Tinkerhengste.

06. November 2019
Bei den Championatstagen auf Ribaneiro wurde Ferry bei den 2-Jährigen Hengsten; Kat. Schwere Rassen Fünfter.

01. April 2020
Seit April startet Ferry nun in Reitpferdeprüfungen.

15. Jänner 2021
Dank der Winterarbeit und dem Training, bei dem sich Fearghas gut anstellt, wird der Tinker ab dieser Saison erste E-Dressurprüfungen sowie Springpferdeprüfungen starten; aber erst nachdem er sich von seiner morgen geplanten Kastration erholen konnte.



Fotoalbum

Alle Bilder von Bob Langrish