Bilder von Fee Fotografie

v-LN: 4889401 | v-ID: 63789


Ginellis Meilenweiter
" M I L E S "

Vesländer °° Hengst °° 1,69m
Brauner (e/E A/a)
*2017


Bronzeprämie & 2. Reservesieger
Zuchtwertschätzung für Einjährige
Nereus Competitions Center 2018


Miles, wie der braune Hengst bei uns im Stall gerufen wird, ist ein wahrer Showman. Nachdem er sicher auf seinen Beinen halten konnte und auch das Laufen kein Problem mehr war, präsentierte sich der kleine Mann bei nur jeder erdenklichen Möglichkeit. Man könnte also schon sagen, dass Miles ein Angeber ist. Aber da muss man dann auch hinzu fügen, dass er sich das auch ruhig leisten darf.
Er hat elastische und federnde Gänge, die man sich gerne ansieht, wenn er über die Koppel saust. Charakterlich ist der Meilenweit-Sohn sonst sehr umgänglich. Seinen Artgenossen gegenüber zeigt er aber auch deutlich eine dominante Seite und mit seiner aufgeweckten Art ging er auch schon seiner ruhigen Mutter manchmal ziemlich auf den Keks.


Zucht

Züchter: Privatstall Ginelli
Vorbesitzer: °°
buybacks: none


Trakehnerhengst Meilenweiter (Z: privat) war unter anderem im November 2018 Sieger in der Champions Tour Fahren Kl.S am Turnierstall Annebell Blomqvist und ist auch sonst erfolgreich auf den nationalen Turnierplätzen unterwegs. Und auch seine Nachkommen zeigen nach und nach, dass sie besonders im Fahrsport eine gute Figur machen (werden). 
Mutter Lady Raccona S (Z: Turnierstall Summerland) ging bis zur Rente erfolgreich im Zweispänner, ebenfalls bis zur schweren Klasse. Mit Meilenweiter hat sie bereits ihr zweites Fohlen zur Welt gebracht. 2019 kam mit Irish Silvia das voraussichtlich letzte Fohlen von Lady Raccona zur Welt.


NameYoBGeschlechtaus derBesitzer
Züchter





Ginellis Meilenweiter hat 0 Nachkommen
0 Hengste | 0 Stuten



Bild von Fee Fotografie


Sport

trainiert & vorgestellt von:
Valentina Samitz
Dressur
E
A-L
Springen
Freispr.
E
Fahren
A
S



Auszeichnungen, Urkunden & Co


NCC Warmblut Fohlenschau I 2018
Bei der Wertschätzung für einjährige Warmblutfohlen
machte Meilenweiter den 3. Platz und holte mit einer
Gesamtnote von 28,0 auch noch die Bronzeprämie.
Exterieur: 8
Rassetyp: 7
Gangarten: 6
Gesamteindruck: 7





Lebenslauf

28. März 2017
Meilenweiter kommt gesund und munter zur Welt.

12. Jänner 2018
Der kleine Miles wurde bei der NCC Warmblut Fohlenschau I bei der Zuchtwertschätzung für Einjährige vorgestellt und überzeugte die Richter; um einen Punkt verpasste der Vesländerhengst nur ganz knapp die Silberprämie.

26. April 2020
Seit diesem Monat startet Miles in Reitpferdeprüfungen. Bei seiner ersten gerittenen Prüfung beim Jungpferdetag auf Zahr, konnte er mit einer Wertnote von 7,70 den 5. Platz mit nach Hause nehmen.

16. Jänner 2021
Miles wechselte bereits im November von Kari zu Valentina, die ihn für 2021 soweit hat, die ersten Fahrpferdeprüfungen zu absolvieren.



Fotoalbum

Alle Bilder von Fee Fotografie