Bilder von Bob Langrish

v-LN: 4080799 | v-ID: 60969


Ginellis Ráth Tó
" R A T T E "

Tinker °° Hengst °° 1,48m
Rappschecke (E~T/E~n a/a)
*2016


Silberprämie 
Sieger der Jährlingsschau; Kat. Andere Rassen 
IV. Championstage 2017 auf Ribaneiro
Silberprämi
Zuchtwertschätzung Tinkerhengste 
1. Hengsttage 2019 auf Ginelli
Sieger 
Junior-Champion Hengste; Kat. Schwere Rassen 
V. Championatstage 2019 auf Ribaneiro
Sieger 
Champion Hengste, Kat. Schwere Rassen 
V. Championstage 2019 auf Ribaneiro
Sieger 
Champion of Breed, Kat. Schwere Rasssen
V. Championstage 2019 auf Ribaneiro


Grundwesen: Mutig: Egal was passiert, schnelles Anpassen und Erlernen neuer Situationen sind nicht schwer. So schnell ist nichts beunruhigend, es gibt immer eine Lösung. Eigenheiten: Liebt es gewaschen zu werden. Weitere Eigenheiten: Verfressen! Jedes bisschen Futter muss inhaliert werden. Größte Angst: Laute Geräusche Herdenverhalten: Beschützt die Schwächeren. Händelbarkeit: Sehr unkompliziert. Lieblingsfutter: Löwenzahn


Zucht

Züchter: Privatstall Ginelli
Vorbesitzer: °°
buybacks: none


Papa PS Robinson Crusoe (Z: Ponyzucht Smaho) ist ebenfalls auch Vater einer der Siegerhengste der Zuchtwertschätzung 2019 (Klees Cool Van Robinson; Ponyzucht Kleemann) sowie einer sehr sportlichen aktiven Tochter (PS Gesrandet; Ts Berger). Halbbruder Robin Cook (Ponyzucht Kleemann) übrigens auch einer der drei Siegerhengste der Zuchtwertschätzung 2019 auf Ginelli.
Mutter ist unsere offenherzige und verschmuste Rentnerin Sheena PR (Z: Deckstation Paranoia). Ebenfalls mit der Staatsprämie ausgezeichnet und vorrangig vor dem Wagen vorgestellt worden, hat die Stute noch vier weitere Fohlen, die alle bei uns auf Ginelli zuhause sind.


Name YoB Geschlecht aus der Besitzer
Züchter





Ginellis Ráth Tó hat 0 Nachkommen
0 Hengste/Wallache | 0 Stuten



Sport

trainiert & vorgestellt von:
Kari Köhler
Dressur
E
A
Springen
E
E
Fahren
E
A



Auszeichnungen, Urkunden & Co


IV. Championatstage 2017
Im Dezember holte der Hengst den Sieg sowie eine Silberprämie (WN: 7,7) bei den Jährlingen in der Kategorie Andere Rassen.
1. Hengsttage 2019
Hier auf Ginelli konnte der Tinkerhengst in der Zuchtwertschätzung 30,5 Punkte und somit eine Silberprämie holen.
Vesländisches Pferderegister
Dank seiner sportlichen Erfolge wurde
der Hengst gekört.
V. Championatstage 2019
Dieses Jahr konnte Ráth Tó auf 
Ribaneiro in der Kategorie 
Schwere Rassen richtig abräumen: 
Junior-Champion der Hengste, Champion 
der Hengste & Champion of Breed





Lebenslauf

16. April 2016
Ráth Tó erblickt gesund und munter das Licht der Welt.

10. Dezember 2017
Bei den IV. Championatstagen auf Ribaneiro setzte sich die kleine Ratte an die Spitze in der Jährlingsschau der Kat. Andere Rassen & konnte auch noch eine Silberprämie (die einzige Prämie, die in dieser Prüfung verliehen wurde) mit nach Hause nehmen. Bei seinen, bisher fünf, Schauen heimste der Hengst immer einen Platz am Treppchen ein; 3x davon den ersten Platz.

11. März 2019
Bei den 1. Hengsttagen bei uns auf Ginelli wurde Ratte sowohl 4. bei der Zuchtwertschätzung für Tinkerhengste, als auch bei der Youngsterwertung bis 5 Jahre.

September 2019
Dank seinen nationalen Turniererfolgen, wurde Ratte vom Register der Titel gekört verliehen.

08. November 2019
Auf Ribaneiro wurde Ráth Tó Sieger der 3- bis 4- Jährigen in seiner Kategorie; für eine Silberprämie fehlten diesmal leider 0,3 Punkte. In den Endringen wurde er Champion der Hengste, Kat. Schwere Rassen sowie Champion of Breed! Wir sind sehr stolz auf unseren Tinkerhengst.

15. Jänner 2021
Mit dieser Saison sehen wir Ráth Tó bestimmt in den ersten E-Springprüfungen. Ebenso wurde er über den Winter vor dem Wagen auf E-Niveau vorbereitet.



Fotoalbum

Alle Bilder von Bob Langrish