Bilder von Bob Langrish

v-LN: 4323388 | v-ID: 20274


Ginellis Seanán
" S E A N "

Tinker °° Hengst °° 1,50m
Rappschecke (E~T/E~T a/a)
*2014


Sieger & Goldprämie
Schau für 2- & 3- Jährige Hengste; Kat. Andere Rassen 
IV. Championstage 2017 auf Ribaneiro
Sieger
Junior-Champion der Hengste, Kat. Andere Rassen 
IV. Championstage 2017 auf Ribaneiro
2. Reservesieger 
Champion der Hengste, Kat. Andere Rassen 
IV. Championstage 2017 auf Ribaneiro
Reservesieger & Goldprämie
5-jährige & ältere Hengste, Kat. Schwere Rassen 
V. Championatstage 2019 auf Ribaneiro
Reservesieger
Junior-Champion der Hengste, Kat. Schwere Rassen 
V. Championstage 2019 auf Ribaneiro
2. Reservesieger
5- & 6-jährige Hengste, Kat. Schwere Rassen

VI. Championatstage 2020 auf Ribaneiro


Sean ist ein anspruchsvoller Partner. Er ist menschenbezogen, mag keine häufigen Wechsel seiner Bezugsperson und fordert viel Aufmerksamkeit und Zeit. Sean ist ein energievoller Hengst, der nicht nur körperliche Bewegung braucht, sondern auch gerne mit Kopfsachen beschäftigt wird und vor allem abwechslungsreiches Training begrüßt.


Zucht

Züchter: Privatstall Ginelli
Vorbesitzer: °°
buybacks: none


PS Saturn (Z: Ponyzucht Samho) ein ebenso anspruchsvoller Hengst wie Sean selbst. Vorgestellt wurde der Hengst bisher bis zur Klasse E (Dressur), obwohl er mehr als einmal zeigen konnte, dass da noch mehr geht. Ebenso vor der Kutsche.
Mutter ist unsere offenherzige und verschmuste Rentnerin Sheena PR (Z: Deckstation Paranoia). Ebenfalls mit der Staatsprämie ausgezeichnet und vorrangig vor dem Wagen vorgestellt worden, hat die Stute noch vier weitere Fohlen, die alle bei uns auf Ginelli zuhause sind.


Name YoB Geschlecht aus der Besitzer
Züchter





Ginellis Seanán hat 0 Nachkommen
0 Hengste | 0 Stuten


  

Bilder von Bob Langrish


Sport

trainiert & vorgestellt von:
Moritz Mandel
Dressur
L/T
L
Springen
E
E
Fahren
A
M



Auszeichnungen, Urkunden & Co


Vesländisches Pferderegister
Dank der sportlichen Erfolge erhielt der Hengst die Körung.


IV. Championatstage 2017
Im Dezember konnte der Hengst mit einer 9,4 den Sieg als auch eine Goldprämie bei den 2- & 3-jährigen Hengsten in der Kategorie Andere Rassen mitnehmen!
Ebenso wurde er Junior-Champion der Hengste in dieser Kategorie und 2. Reservesieger bei den Champions der Hengste; ebenso in der Kategorie Andere Rassen.


V. Championatstage 2019
Mit einer 8,4 holte sich der Hengst auch dieses Jahr eine Goldprämie! Bei den 5-jährigen & älteren Hengsten in der Kategorie Schwere Rassen auch einen Reservesieg. 
Den Reservesieg durfte er auch bei den Senior-Champions der Hengste in dieser Kategorie mitnehmen. Platz 4 diesmal bei den Champions der schweren Hengste.
 
Vesländisches Pferderegister Zuchtbewertung
Ginellis Seanán wurde aufgrund von nationalen Erfolgen zur
Zuchtbewertung zugelassen und am 27.01.2021 bewertet: 
In Summe 39 Punkte
Gebäude: 9
Bewegung: 5
Rittigkeit: 10
Typ: 7
Gesamteindruck: 8



Lebenslauf

03. Jänner 2017
Anfang des Jahres wurde Sean vom Vesländischen Pferderegister gekört.

10. Dezember 2017
Bei den IV. Championstagen auf Ribaneiro sahnte Sean die Goldprämie mit einer WN von 9,4 ab. Nebenbei auch noch den Sieg in der Schau für 2+3jährige Hengste in der Kat. Andere Rassen, den Junior Champion Titel der Hengste und den 2. Reservesieg bei den Hengsten aller Altersgruppen in der Kat. Andere Rassen.
Noch dazu nahm Sean bereits an 34 Schauen in seinem Leben teil, in denen er 10x auf Platz Eins, 3x auf Platz Zwei und 6x auf Platz Drei landete & insgesamt 31x unter den Top Ten zu finden war.

08. November 2019
Bei den diesjährigen Championatstagen überzeugte unser Tinkerhengst wieder einmal: Reservesieg & Goldprämie bei den 5-Jährigen und Älteren Hengsten seiner Kategorie, Reserve Senior-Champion der Hengste seiner Kategorie und 4. Platz bei den Champion der Hengste aller Altersklassen seiner Kategorie.

03. November 2020
Bei den VI. Championatstagen konnte sich Sean dieses Jahr auf Platz 3 bei den 5- & 6-jährigen Hengsten, Kat. Schwere Rassen sichern.

27. Jänner 2021
Bei der Zuchtbewertung des Vesländischen Pferderegisters überzeugte der Tinkerhengst vor allem mit Rittigkeit und der Korrektheit seines Gebäudes und wurde insgesamt mit 39 Punkten und somit einer Silberprämie belohnt.



Fotoalbum

Alle Bilder von Bob Langrish
 

keine weiteren Bilder